BRUSTMEDIZIN

 

KREBS-DIAGNOSE WURDE BESTÄTIGT

Es sind unglaublich komplexe Vorgänge in der Entstehung und dem Aufblühen eines Tumors, und dennoch ist es ganz einfach. Irgendeine Zelle teilt sich unaufhaltsam weiter.

Letztlich ist ein entstandener Tumor ein Fall für die Chirurgie / Gynäkologie und danach für die Chemo-/Antikörper-Therapie sowie Strahlentherapie. Das sind ca. 6 Monate ihres Lebens mit Therapie NACH Tumordiagnose.

UND DANN ist für ca. 60% der Patientinnen noch nicht Schluß ....

DEVISE:

Auch wenn es nur IN EINEM FALL gelingt, Brustkrebs zu vermeiden, so ist es das wert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

under constuction