GLAUBE

in der Medizin

 

Schwerkranke fragen nach Gott und hätten gerne ein Wunder. Wie geschehen Wunder ? Gibt es Wunder ?

Schwerkranke wollen Antworten auf Existenz-bedrohende Fragen, und sie wollen wissen, was es mit Gott auf sich hat. Dabei hat JEDER seine eigene Herangehensweise. Als Arzt braucht man niemanden belehren, die Antworten werden gefunden.

Bleibt noch die Frage, wie man Gott findet, wenn man IHN sucht:

  1. Ein Schachspieler hat mit Schach zu tun.
  2. Ein Christ hat mit Christus zu tun.
  3. Wer Gott finden will, braucht Christus. - Warum ? - Weil Gott das so bestimmt hat (Johannes-Evangelium Kapitel 3 Vers 16).

Ergo, man findet Gott, wenn man über Christus liest oder redet oder medidiert oder singt oder anderes macht. MUSIK mit vielen wunderschönen Hymnen oder modernen Liedern kann helfen, sich auf Christus zu fokussieren.

Achtung, andere Religionen haben da andere Ansätze, die hier nicht erörtert werden können.

 

 

Psychologie
 

Muß man Tod-krank sein, um an Gott zu glauben ?

Wie kommt man zu einem Wunder ?

 

zurück zur Medizin

 

Was ist das Ziel der Ordination

 

 

 

 

 

GYNÄKOLOGIE  |   ALLGEMEIN-MEDIZIN  |  NOTFALL - Hausbesuch

 

HOME